Aktuelles

 
14.11.2022

Reanimationsschulungen und Defibrillatoren für Fußballer

Mit AEDs (automatisierter externer Defibrillator) ausgestattete Fußballplätze sind derzeit noch die große Ausnahme. Der Fußballverbandes Rheinland e. V. (FVR) möchte mit der Hilfe der Björn Steiger Stiftung und der Deutschen Herzstiftung sowie mit Unterstützung der FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ seinen Vereinen nun die Möglichkeit schaffen, sich für einen AED mitsamt entsprechender Schulung bewerben zu können. Im ersten Projektjahr stehen insgesamt 50 solcher Modelle zur Verfügung, die flächendeckend im FVR verteilt werden sollen. Der Eigenanteil pro Verein beträgt 300 Euro, alle weiteren Kosten werden im Rahmen der Kooperation getragen – so auch eine Reanimationsschulung für Trainerinnen, Trainer oder sonstige Vereinsmitglieder. Die erste Vereinsschulung des Projekts fand am Montagabend beim SV Braubach statt; ein AED wird dort bald angebracht.
Weitere Informationen in unserer Pressemitteilung.
Newsletter

Initiativen