Science Center phaeno mit Laien-Defibrillator ausgestattet

21. November 2017

Die Experimentierlandschaft phaeno in Wolfsburg verfügt seit heute über ein AED-Gerät (Automatisierter Externer Defibrillator) der Björn Steiger Stiftung. Das Gerät ist mitten in der Ausstellung in einer auffälligen Säule zu finden und für jeden Mitarbeiter sowie Besucher frei zugänglich. Der AED, auch Laien-Defibrillator genannt, kommt bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zum Einsatz und unterbricht das lebensbedrohliche Kammerflimmern. Eine anschließende Herzdruckmassage bringt das Herz wieder in den richtigen Takt.

Gesponsert wurde die AED-Säule von der Barmer und der Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Stefan Lorenz, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Wolfsburg, betonte. „Jeder sollte sich vor Augen führen, dass im Notfall Sekunden über Leben und Tod entscheiden können.“ Auch Heiko Hoffmann, Vorstand der Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg begründete sein Engagement damit, dass es gar nicht genug AED-Standorte geben kann. phaeno Geschäftsführer Michel Junge bedankte sich herzlich bei der Björn Steiger Stiftung und den Wolfsburger Unterstützern. „In einem Haus mit jährlich 250.000 Gästen ist es durchaus möglich, dass einmal jemand Herzprobleme bekommt, und jetzt sind wir für solche Notfälle optimal ausgestattet.“

Der Herztod gehört mit 100.000 Todesopfern pro Jahr in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen. Wiederbelebungsmaßnahmen in den erste paar Minuten sind oft lebensentscheidend. Mit dem Projekt „100.000 Leben zu retten“ rüstet die Björn Steiger Stiftung öffentliche und hoch frequentierte Orte mit Laien-Defibrillator aus, damit Anwesende schnell Erste Hilfe leisten können. Außerdem erhielten die Mitarbeiter des Phaeno eine Einweisung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung mithilfe des AEDs.

Pressebild Download
Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu