„Ritter Björn“ war wieder in Marburg

Die Björn Steiger Stiftung war mit ihrer Initiative „Ritter Björn“ in einem Kindergarten im Marburger Südviertel zu Besuch. In der Einrichtung der katholischen Gemeinde Liebfrauen wurde Birgit Sturm, Projektleiterin der Björn Steiger Stiftung, von den Kindern stürmisch begrüßt und konnte den kleinen Zuhörern einfache Grundlagen des Helfens vermitteln. „Wir möchten mit diesem Projekt dafür sorgen, dass bereits kleine Kinder mutig helfen, wenn es nötig ist. So können aus ihnen später mutige und beherzt eingreifende Erwachsene werden“, sagt Sturm.

Seit Oktober 2018 lernen Kita- und Kindergartenkinder ab vier Jahren während der Besuche von „Ritter Björn“, wie sie sich im Ernstfall richtig verhalten können. Dazu gehört, dass die Kinder einen Notfall als solchen erkennen und gemeinsam überlegen, wie sie am besten helfen. Daneben üben sie das Absetzen eines Notrufs mit einer Trainings-App und legen kleine Verbände an.
Im Rahmen unseres Projekts „Herzsicherer Landkreis Marburg-Biedenkopf“ wurde bereits zum zweiten Mal ein Kindergarten von Ritter Björn besucht.

Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu