Neuer Lebensretter in der Winnender Hermann-Schwab-Halle

13. April 2016

Die Winnender Hermann-Schwab-Halle ist ab sofort mit einem AED-Gerät (Automatisierter Externer Defibrillator) der Björn Steiger Stiftung ausgestattet. Dieses kommt beim plötzlichen Herztod zum Einsatz. Mit einem AED kann jeder, auch ungeübte Laien, in Zusammenspiel mit der Herzdruckmassage die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte optimal überbrücken. Die Kreissparkasse Waiblingen hat diese wichtige Anschaffung finanziert. „Gerade an Orten mit hoher Besucherfrequenz ist es sinnvoll, dass ein Laien-Defibrillator verfügbar ist. Bei größeren und kleineren Veranstaltungen trägt er zu mehr Sicherheit bei und kann bei einem Herznotfall lebensrettend sein“ , erklärt Martin Höfer, Filialdirektor Firmenkunden der Kreissparkasse Waiblingen. „Dennoch hoffen wir natürlich, dass der Defibrillator nicht zum Einsatz kommt!“, ergänzt der für das Privatkundengeschäft verantwortliche Filialdirektor Markus Hofmeister. Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth freut sich über den Defibrillator in der Hermann-Schwab-Halle: „Unser Dank gilt der Kreissparkasse, die die Anschaffung für die Hermann-Schwab-Halle möglich gemacht hat, als auch der Björn Steiger Stiftung für die schnelle und problemlose Umsetzung.“

Der Defibrillator befindet sich in einem weißen Wandkasten im Sanitätsraum. Ein grüner AED-Aufkleber an der Tür verweist auf den Standort. Hausmeister Andreas Hoffmann ist bei allen Veranstaltungen vor Ort und weiß im Notfall ebenfalls, wo das Gerät zu finden ist.

Pressebild Download
Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu