Neue Lebensretter für das „Herzsichere Heidelberg"

21. März 2018

Bereits seit einem Jahr gestalten wir die Stadt Heidelberg herzsicher. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt und Unterstützern vor Ort installieren wir AED-Geräte (Automatisierter Externer Defibrillator) und bilden parallel dazu die Bevölkerung im Rahmen von kostenfreien Schulungen mit Wiederbelebungsmaßnahmen aus. Mittlerweile konnten 49 AED-Geräte an öffentlichen, hoch frequentierten Plätzen bereitstellt werden.

Im März sind in diesem Zuge gleich acht weitere rote Lebensretter hinzugekommen: Die Heidelberger Stadtwerke haben die fünf von ihnen betriebenen Parkhäuser als auch deren in der Innenstadt befindlichen Energieladen mit einer AED-Säule der Björn Steiger Stiftung ausstatten lassen.

Neben den von den Stadtwerken betriebenen Lokalitäten wurden zudem die Firma Link Fahrzeugbau und das Gasthaus Waldschenke mit einem Laien-Defibrillator ausgestattet. Wie immer wurden auch die Mitarbeiter in den Umgang mit dem AED-Gerät angeleitet.

Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu