Björn Steiger Stiftung bei Freudenstädter Notfalltagen

7. Oktober 2017

Bei den diesjährigen Freudenstädter Notfalltagen am 6./7. Oktober durften wir mit unserem Projekt „Herzsicherer Landkreis Freudenstadt“ natürlich nicht fehlen. Die von der Gebrüder-Gründler-Stiftung ins Leben gerufenen Aktionstage sollen Fachpersonal und Bevölkerung zeigen, wie der Rettungsdienst im Landkreis Freudenstadt funktioniert und wo evtl. Verbesserungsbedarf besteht. Die Stiftung wurde vor sechs Jahren von Markus Gründler, Dr. Christoph Gründler und Philipp Hiereth gegründet. Ziel ist die Verbesserung bzw. Unterstützung der öffentlichen medizinischen Versorgung, insbesondere auf dem Gebiet der Notfallmedizin. Es liegt also nahe, dass wir im Rahmen des herzsicheren Landkreises zusammenarbeiten.

Besucher konnten sich bei uns über die Standorte der AED-Geräte informieren und sich selbst bei einem Wiederbelebungskurs als Lebensretter ausprobieren. Ansonsten standen Vorträge, Vorführungen und Schulungen von der Gebrüder-Gründler-Stiftung und lokalen Rettungsdienstorganisationen auf dem Programm.

Wir danken der Gebrüder-Gründler-Stiftung für die Unterstützung und hoffen natürlich auf eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr!

Pressebild Download
Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu