82 Reanimationen in vier Monaten

28. September 2023

Öffentlich zugängliche und auch für den Laien zu bedienende Defibrillatoren sind wichtiger denn je. Das zeigt die aktuelle Zahl der Reanimationsfälle, die kürzlich von der Björn Steiger Stiftung erfasst wurde. So wurden im Zeitraum zwischen 1. April und 31. Juli 2023 insgesamt 82 Menschen mit einem Automatisierten Externen Defibrillator (AED) während eines Notfalles reanimiert. Am höchsten lag die Zahl in den Postleitzahlen-Bereichen 7 und 8: Hier wurden 45 Reanimationen durchgeführt, gefolgt von der Region Stuttgart mit 13 Wiederbelebungsmaßnahmen mit Hilfe eines AED.

Die Zahl zeigt, wie wichtig es ist, dass auch medizinische Laien in einem Notfall beherzt eingreifen und sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen – und zwar, noch bevor professionelle Hilfe eintrifft. Hierzu gehören die Herzdruckmassage und der Einsatz eines AED, dessen Bedienung selbsterklärend ist und der mittlerweile an vielen Orten im öffentlichen Raum zu finden ist.

Mitverantwortlich für die flächendeckende Verbreitung solcher AED-Geräte ist die 1969 gegründete Björn Steiger Stiftung, die sich im Rahmen ihres Projektes „Herzsicherer Landkreis“ ebenso dafür einsetzt wie für die Schulung der Bevölkerung in Erste Hilfe-Maßnahmen. Die AED-Standorte werden in Absprache mit der Landkreis- bzw. Stadtverwaltung und der einzelnen Gemeinden bestimmt, mithilfe von Erste-Hilfe-Schulungen und kurzen Anleitungen zur Wiederbelebung werden Hemmschwellen und Unsicherheiten abgebaut.

In Verbindung mit dem Schulprojekt „Retten macht Schule“ findet die Vorbereitung für den Notfall bereits in jungen Jahren statt – so wird Deutschland Schritt für Schritt herzsicher gemacht.

Presseverteiler
Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Ihre Ansprechpartner
Béla Anda, Ansprechpartner Presse bei der Björn Steiger Stiftung
Béla Anda
Leiter der Kommunikation

+49 7195-30 55-0pressestelle@steiger-stiftung.de
Johannes Klemeyer
Johannes Klemeyer
Pressesprecher & stellvertr. Leiter 
+49 7195-30 55-281+49 151-42 09 47 11j.klemeyer@steiger-stiftung.de
Claudia Bell, Referentin Presse und Kommunikation
Claudia Bell
Referentin Presse und Kommunikation
+49 7195-30 55-213+49 151-43 39 72 87c.bell@steiger-stiftung.de
nach oben
crossmenu