Kooperationen

 
Die Deutsche Gesellschaft für Rettungswissenschaften (DGRe) wurde 2019 noch unter dem Namen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft im Rettungsdienst (GzFWR) gegründet, um die Forschungskapazitäten und -aktivitäten innerhalb der Rettungswissenschaften und deren Bezugswissenschaften zu entwickeln und zu vergrößern.Dadurch soll neues Wissen entstehen, gesammelt und auf verschiedenen Wegen den Notfallsanitäter*innen für ihre Tätigkeit zur Verfügung gestellt werden.
Gemeinsam planen die DGRe und die Björn Steiger Stiftung neben wissenschaftlichen Untersuchungen auch gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen. Erstes Projekt war die „Untersuchung zur Berufstreue von angehenden Notfallsanitäter*innen“.

www.dgre.org