Karriere

 
 
 
Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich die gemeinnützige Björn Steiger Stiftung für den Auf- und Ausbau des Rettungswesens und die Verbesserung der Notfallhilfe in Deutschland. Viele Innovationen, die in diesen Bereichen heute selbstverständlich sind, wurden durch unsere Stiftung initiiert und weiterentwickelt. Dazu zählen unter anderem der Aufbau der Notruftelefone an Bundes- und Landstraßen, die bundesweite Einführung der Notrufnummern 110/112, die Entwicklung und Finanzierung des Baby-Notarztwagens sowie der Kampf gegen den Herztod durch die Massenverbreitung von Laien-Defibrillatoren. Aktuelle Projekte widmen sich insbesondere der Breitenausbildung in Wiederbelebung und Frühdefibrillation, der Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für den Notfall und dem Frühgeborenentransport.

Zur Unterstützung unserer Kommunikationsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Allroundtalent als Online & Social Media Manager*in am Standort Winnenden in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:
• Strategische Ausrichtung der Social- Media-Präsenz der Björn Steiger Stiftung
• Entwicklung von Konzepten und Social-Media Kampagnen
• Erstellung von innovativem und zielgruppenrelevantem Content sowie Redaktionsplanung für unsere Social-Media-Kanäle (z.B. Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn) in enger Abstimmung mit allen relevanten Schnittstellen
• Schreiben von Mitteilungen für die Presse, Erstellung von Website-Texten; Pflege der Website
• Grafische Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Social- Media-Inhalten
• Analyse und Optimierung unserer Social-Media-Aktivitäten

Ihr Profil:
• Berufserfahrung im Bereich Social Media, Community Management
• Kenntnisse mit Adobe CC (Photoshop, InDesign, Illustrator)
• Sicherer Umgang mit Content Management Systemen (Wordpress)
• Erfahrungen mit gängigen Social-Media-Tools und Analyse-Tools
• Interesse an digitalen Trends und Themen
• Gutes Sprachgefühl und kreative Schreibkompetenz
• Teamfähigkeit, Motivation, Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und strukturierte Arbeitsweise

Das bieten wir:
• Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
• Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
• Faire Vergütung und die Möglichkeit, Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren zu können
• Sie arbeiten in einem motivierten Kommunikationsteam in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen bei Fragen Frau Manuela Ehmann gerne zur Verfügung:
T +49 7195-30 55-202
E jobs@steiger-stiftung.de
Spätestens sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten gelöscht.
 

Gemeinsam für die Notfallhilfe

Engagierte Mitarbeiter*innen sind der Schlüssel zum Erfolg. Innovative Ideen sind die Basis unserer Arbeit — ebenso wichtig sind uns die Zusammenarbeit und das Klima in unserem Team. Wir freuen uns deshalb auf talentierte, ausgebildete und motivierte Mitarbeiter*innen, die mit Leidenschaft und Begeisterung mit uns für ein gemeinsames Ziel arbeiten: die Verbesserung der Notfallhilfe — in Deutschland und weltweit.