Aktuelles

 
27.04.2021

Zwei neue Laien-Defibrillatoren in Neukirch

Der „Herzsichere Bodenseekreis" wird um zwei Laien-Defibrillatoren reicher. Ein Gerät befindet sich ab sofort in einem Außenwandkasten am Eingang des Rathauses. Ein zweites befindet sich im SB Bereich der Volksbank.
Bürgermeister Reinhold Schnell freut sich über die lebensrettenden Neuzugänge in seiner Gemeinde: „Am plötzlichen Herztod sterben ungefähr 100.000 Menschen pro Jahr. Oft sterben sie, weil ihnen nicht rechtzeitig oder gar nicht geholfen wird. Dabei ist Leben retten kinderleicht! Dank der Björn Steiger Stiftung sind wir für solche Notfälle nun gut gerüstet. Unser Dank gilt auch der Volksbank Friedrichshafen-Tettnang für Ihre Unterstützung.“ Johanna Ziegler von der Björn Steiger Stiftung ergänzt: „In einem solchen Notfall zählt jede Minute, toll dass wir hier die lebensrettenden Geräte rund um die Uhr zur Verfügung haben.“

Im Bodenseekreis startete das Projekt „Herzsicher“ im November 2019. Mittlerweile verfügt der gesamte Landkreis über 80 Laien-Defibrillatoren.

„Herzsicherer Bodenseekreis" >

Newsletter

Initiativen