Aktuelles

 
25.02.2022

„Herzsicherer Leuchtturm" Aue-Bad Schlema

Am 25. Februar 2022 übergab die Björn Steiger Stiftung in Aue-Bad Schlema die ersten von vorerst 22 Laien-Defibrillatoren, die die Stadt künftig „herzsicher“ machen sollen. Projektpartner sind die Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema, das Helios Klinikum Aue und der Kreisverband Erzgebirge der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Bürgermeister Heinrich Kohl nahm die ersten beiden Geräte symbolisch auf dem Auer Postplatz und am Kulturhaus entgegen. Alle 22 Defibrillatoren werden in den kommenden Wochen an öffentlich zugänglichen Standorten im gesamten Stadtgebiet installiert, wo sie im Notfall jederzeit schnell zur Hand sind. Ermöglicht wurde das Projekt vor allem durch die engagierte Unterstützung ortsansässiger Unternehmen. Mehr dazu lesen Sie in unserer Pressemitteilung.
Newsletter

Initiativen