Aktuelles

 
27.06.2022

Bietigheim-Bissingen rüstet sich für Herz-Notfälle

Ein plötzlicher Herz-Kreislauf-Stillstand kann fast jeden treffen – und wenn es im öffentlichen Bereich, auf der Straße oder beim Einkaufen passiert, ist schnelle Hilfe ganz besonders gefragt. Beherzte Ersthelfer, die im Ernstfall schnell eine Wiederbelebung versuchen, bis der Notarzt eintrifft, steigern die Überlebenschancen der Betroffenen deutlich. Ein Defibrillator, ein mobiles Gerät, mit dem auch Laien schnell und einfach umgehen können, kann dabei äußerst hilfreich sein.
Deshalb hat die Stadtverwaltung in den letzten Monaten erfolgreich Kontakt zu verschiedenen Firmen aufgenommen, die bereit waren, bei der weiteren Ausstattung des Stadtgebiets mit solchen Defibrillatoren finanziell behilflich zu sein. Das Ziel ist, weitere 30 öffentlich zugängliche Defibrillatoren aufzustellen. Weitere Informationen in unserer Pressemitteilung.
Newsletter

Initiativen