Kongress 2019

 
11.04.2019

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf beginnt die Breitenausbildung

Viele Laien-Defibrillatoren (AED = Automatisierter Externer Defibrillator) sind installiert – nun geht es verstärkt darum, die Bevölkerung fit zu machen in Sachen Wiederbelebung. Darum bildete Fronhausen den Auftakt für die Breitenausbildung der Bevölkerung im Rahmen unseres Projekts „Herzsicherer Landkreis Marburg-Biedenkopf“. „Uns ist es besonders wichtig, dass die Bevölkerung nicht nur die Standorte der AED-Geräte kennt. Darüber hinaus soll sich auch jeder Einwohner zutrauen, die Geräte im Notfall zu benutzen“, sagte unser Projektmanager Michael Müller.
Im Landkreis stehen aktuell schon mehr als 50 Laien-Defibrillatoren, die seit Projektstart im Sommer 2018 installiert wurden. Somit wird die Region in Zusammenarbeit mit allen Projektpartnern Stück für Stück herzsicher. Wir freuen uns über diesen Erfolg!

Hier geht es zu unserer aktuellen Pressemeldung.


„Herzsicher" >

Newsletter

Initiativen