Kongress 2019

 
25.01.2019

Björn Steiger Stiftung fordert Tempolimit auf Landstraßen

In der aktuellen Diskussion um Tempolimits fordern wir, auch Landstraßen in den Fokus zu nehmen. Um die Sicherheit auch hier zu erhöhen, kann ein generelles Tempolimit von 80 km/h Leben retten. Dort, wo die Straße allerdings breiter, weniger kurvenreich und besser einsichtig ist, könnte das Tempo streckenweise aber auf 100 km/h erhöht werden.

Es geht immer um Menschenleben. Jeder Unfalltod ist einer zu viel, egal ob auf der Landstraße oder auf der Autobahn“, stellt unser Präsident Pierre-Enric Steiger klar. Und gerade auf den Landstraßen müsse schnell etwas passieren, um die Situation zu verbessern und Leben zu retten.

Hier geht es zu unserer aktuellen Pressemeldung.


Newsletter

Initiativen