Karriere

 
 
Die Björn Steiger Stiftung hat in China in der Provinz Guangdong in der Stadt Jieyang den Auftrag erhalten, ein erstes Pilotprojekt zum Aufbau und Betrieb eines ganzheitlichen Rettungswesens nach deutschem Vorbild umzusetzen.

In diesem Projekt werden von der Björn Steiger Stiftung im Zuge der Pilotphase vorqualifizierte Rettungskräfte in einer komprimierten, und damit verkürzten, speziellen Ausbildung auf den deutschen Ausbildungsstand gebracht. Am Ende dieser Ausbildung werden diese Rettungskräfte auf den neu geschaffenen Rettungsfahrzeugen und Hubschraubern in deutscher Bauausführung und deutscher Standardausrüstung von renommierten Firmen, wie zum Beispiel Dräger, B. Braun Melsungen, Corpuls und anderen eingesetzt. Die Einsätze werden auf Tablets mit einem neuartigen digitalen DIVI-Protokoll und automatischer Sprachübersetzung zwischen Deutsch, Englisch und Chinesisch erfolgen.
Zur Qualitätskontrolle ist auf allen Rettungsfahrzeugen in allen Dienstschichten ein mitfahrender Rettungsassistent aus Deutschland miteingeplant, der im Einsatz für die Überwachung der Patientenbehandlung durch die chinesischen Rettungsassistenten zuständig ist und im Zweifel als Supervisor eingreift. Ab Herbst 2017 soll dieser operative Einsatz für einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten beginnen. Eine Verlängerung des Einsatzes ist gegebenenfalls möglich.

Für diese eigenverantwortliche Tätigkeit suchen wir

Rettungsassistenten/-innen oder Notfallsanitäter/-innen in Leitungsfunktionen

Voraussetzungen:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Rettungsassistenten, Lehr-Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter (oder entsprechende Ausbildung z.B. aus A/CH)
- fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift - chinesische Sprachkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung
- Interesse an der chinesischen Kultur und Identifizierung mit dem Projekt
- hohe Einsatzbereitschaft
- selbstbewusstes, diplomatisches Auftreten und Durchsetzungsvermögen
- gesundheitliche und persönliche Eignung und Sie arbeiten gerne im Team

Das bieten wir Ihnen:

- Bezahlung entsprechend der Qualifikation inklusive Zulagen
- kostenfreies Wohnen in Jieyang mit gehobener Ausstattung
- zwei bezahlte Hin- und Rückflüge pro 12 Monate zuzüglich der Flüge für Erstanreise und Abreise nach Einsatzende
- Betreuung durch deutschsprachiges Personal vor Ort
- Arbeit in einem hochmotivierten Team
- kompletter Sozialversicherungsschutz im Heimatland oder gleichwertiger privater Versicherungsschutz zzgl. Risikolebensversicherung
- Weiterqualifizierungen sind möglich

Wenn diese Anforderungen und Aufgaben Ihren Vorstellungen entsprechen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigem Lebenslauf und dem Nachweis der Qualifikationen in digitaler Form im PDF-Format.

Björn Steiger Stiftung
Petristraße 12
71364 Winnenden
​karriere@steiger-stiftung.de

Gemeinsam für die Notfallhilfe

Engagierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Innovative Ideen sind die Basis unserer Arbeit — ebenso wichtig sind uns die Zusammenarbeit und das Klima in unserem Team. Wir freuen uns deshalb auf talentierte, ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und Begeisterung mit uns für ein gemeinsames Ziel arbeiten: die Verbesserung der Notfallhilfe — in Deutschland und weltweit.