Über die Stiftung

 
26.02.2016

Zwei neue Laien-Defibrillatoren für die „Stadt der Lebensretter“


Winnenden ist seit dieser Woche um zwei AED-Geräte reicher. Ein roter „Lebensretter“ hängt im Foyer der Haselsteinschule, der andere bei den Sportfreunden Höfen-Baach 1963 e.V.. So kann nun an beiden Standorten ein plötzlicher Herzstillstand von Laien optimal versorgt werden, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Initiative: „100.000 Leben zu retten" >

Newsletter